Falkenhagener Feld

5. Stadtteilfest der Sozialen Stadt im Falkenhagener Feld,
11. September 2010 von 15 bis 21 Uhr
,
auf den Wiesen am Wasserwerk an der Falkenseer Chaussee beim Bauspielplatz.

 

 

Rückblick aufs Stadtteilfest am 11. 09. 2010

Das Stadtteilfest am Samstag, den 11. 09. 2010 war ein voller Erfolg. Bei wunderbaren Wetter besuchten mehrere tausend Anwohner das Fest, flanierten an den 50 Marktständen vorbei, an denen es Infos, gute Essen, Spiel und Spaß und gute Laune gab. Auf der Wiese zwischen den Marktständen, die ein großes Dorf bildeten, fanden Mitmachspiele, Judo und Schach statt, dazwischen gab es Musik, z. B. von HINBUN, die kurdische Tänze zeigten. Es war gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten und alle Angebote wahrzunehmen. Auf dem Sportplatz veranstaltete die Bolzplatzliga ein Turnier für 13 bis 15jährige um den Wanderpokal des Stadtteilfestes Falkenhagener Feld. Im vorderen Teil des Festes war die Bühne von Menschen umringt, die Musik, Tanzeinlagen und Reden applaudierten. u. a. der Senatorin für Stadtentwicklung, Frau Junge-Reyer, die das Fest auch nutzte, um sich intensiv an den Marktständen über die verschiedenen Projekte zu informieren. Anklang fand auch der BVG-Oldtimer-Bus (5e Nervenklink Spandau), der die Falkenseer Chaussee auf- und abfuhr, und so für viele auch den Weg zum Stadtteilfest zu einem Erlebnis machte. Als Organisatoren haben wir von vielen Festteilnehmern und Besuchern Lob zu hören bekommen, das uns gutgetan hat und Hoffnung gemacht für ein neues Fest nächsten Jahr.

 
Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde
Spandauer Mieterverein
 

Träger und Organisation

stern-gesop-muxs-cleu QM FF-Ost QM FF-West.de MUXS, medienwerkstatt im Falkenhagener Feld Cleu